+49 7645 91 33 33 info@stabhalterhof.de
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stabhalterhof

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen des Stabhalterhofes
in 79348 Freiamt

 

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen regeln den Vertrag zwischen dem Gast (Mieter) und dem Vermieter und gelten von beiden Seiten mit Ihrer Buchung als anerkannt.
    Dies kann mündlich, schriftlich, per Fax oder Email erfolgen.
  2. Der Mietvertrag ist abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung bestellt oder zugesagt wurde.
  3. Die Reservierung ist somit für beide Vertragspartner bindend.
  • Die Wohnung steht Ihnen am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung.
  • Am Abreisetag bitten wir Sie die Wohnung auf 10.00 Uhr freizugeben.
  • Bei einer Anreise nach 18.00 Uhr bitten wir um vorherige Mitteilung.
  1. Bei der Buchung bekommen Sie eine Buchungsbestätigung und die Rechnung für Ihren Aufenthalt bei uns zugeschickt.
  • Die Anzahlung ist binnen 7 Tage zu überweisen.
  • Der Restbetrag ist 21 Tage vor Ihrer Anreise zu uns, vollständig zu begleichen.
    Beide Beträge bitte mit der Rechnungsnummer und Buchungsnummer, identifizieren.
  • Bei späterer Anreise oder früherer Abreise ist keine Rückerstattung möglich.
  1. Der Mindestaufenthalt in den deutschlandweiten Ferienzeiten beträgt 7 Tage.
    Andere Aufenthaltszeiten sind in der Haupt- und Nebensaison auf Anfrage möglich.
  1. Ferienwohnungen:
    Die Ferienwohnung wird vom Vermieter in einem ordentlichen und sauberen Zustand mit vollständigem Inventar übergeben. Sollten Mängel bestehen oder während der Mietzeit auftreten, ist der Vermieter hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen.  Eine Haftung für eventuelle Ausfälle und Störungen der Wasser und Stromversorgung, sowie Ereignisse und Folgen durch höhere Gewalt sind hiermit ausgeschlossen.
    Der Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden am Mietobjekt, dem Inventar z.B. kaputtes Geschirr, Schäden am Fußboden oder am Mobiliar, sowie an den zu Verfügung gestellten Spielgeräten.
  1. Reiserücktritt
    Bei einem Rücktritt vom Mietvertrag ist der Mieter/Gast verpflichtet, einen Teil des vereinbarten Preises als Entschädigung zu zahlen. Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen.
    Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach der Zeit bis zum Anreisetag und ergibt sich wie folgt:
  • Von der Buchung bis zu 90 Tage vor dem Anreisetag 30% des vereinbarten Mietpreises
  • bis zu 60 Tage vor dem Anreisetag 80% des vereinbarten Mietpreises
  • bis zu 30 Tage vor dem Anreisetag 90% des vereinbarten Mietpreises
  • diese Regelungen gelten, wenn die Ferienwohnung nicht weiter vermittelt werden kann.
  • Bei Absagen behalten wir es uns vor extra Stornoarbeitsgebühren zu verlangen.
    Wir bieten Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung an.
    Diese finden sie auf der Bestätigung und auf der Homepage.
  1. Rücktritt durch den Vermieter
    Im Falle einer Absage von unserer Seite, in Folge höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände (wie z.B. bei Unfall oder Krankheit der Gastgeber) sowie andere nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung unmöglich machen; beschränkt sich die Haftung auf die Rückerstattung der Wohnungskosten. Bei berechtigtem Rücktritt entsteht kein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz – eine Haftung für Anreise- und Hotelkosten wird nicht übernommen.
    Ein Rücktritt durch den Vermieter kann nach Mietbeginn ohne Einhaltung einer Frist erfolgen, wenn der Mieter andere Mieter trotz Abmahnung nachhaltig stört oder sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Mietvertrages gerechtfertigt ist.
  2. Haustiere werden auf Anfrage angenommen, jedoch höchstens 2 Haustiere pro Wohneinheit.
  3. Das Rauchen ist in den Wohnungen und Gemeinschaftsräumen nicht erlaubt.

  4. Hausordnung, Allgemeine Rechte und Pflichten
    • Der Gast ist zur Einhaltung der Hausordnung verpflichtet. Von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr gilt die Nachtruhe. Um eine Störung zu vermeiden, sind TV- und Audiogeräte auf Zimmerlautstärke einzustellen.
    • Für die Dauer der Überlassung der Ferienwohnung ist der Gast verpflichtet, bei Verlassen der Ferienwohnung Fenster (außer angekippt) und Türen geschlossen zu halten.
    • Es dürfen keine Hoftiere mit in die Ferienwohnung genommen werden.
    • Die Mitnahme bzw. Unterbringung von Haustieren ist gegen einen Aufpreis erlaubt ( max. 2 Haustiere je Wohnung). Der Halter hat darauf zu achten das die Notdurft des Hundes nicht auf dem Gartengrundstück erfolgt.
    • In der Ferienwohnung und den Gemeinschaftsräumen gilt ein allgemeines Rauchverbot. Bei Zuwiderhandlungen kann der Anbieter eine Reinigungspauschale in Höhe von bis zu 100,00 Euro (netto) in Rechnung stellen. Rauchen ist nur im Freien – auf Balkonen und Terrassen erlaubt.
    • Die Benutzung des Kinderspielplatzes ist für Kinder gestattet und erfolgt auf eigene Gefahr. Das Trampolin ist nur einzeln zu behüpfen.
      Poolanlage: Das Tor zur Poolanlage ist immer geschlossen zu halten.  Köpfer vom Beckenrand sind nicht erlaubt.
      Eltern haften für Ihre Kinder. Die Aufsichtspflicht unterliegt den Eltern und Großeltern bzw den Erwachsenen, die die Kinder mitgebracht haben.
    • Der Vermieter hat ein jederzeitiges Zutrittsrecht zu der Ferienwohnung, insbesondere bei Gefahr im Verzug. Auf die schutzwürdigen Belange des Gastes ist bei der Ausübung des Zutrittsrechts angemessen Rücksicht zu nehmen. Der Anbieter wird den Gast über die Ausübung des Zutrittsrechts vorab informieren, es sei denn, dies ist ihm nach den Umständen des Einzelfalls nicht zumutbar oder unmöglich.
  5. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Emmendingen. Es wird das deutsche Recht angewandt.

 

Stabhalterhof
Dieter Zimmermann
Stabhalterweg 2
79348 Freiamt
Telefon: 07645/913333
www.stabhalterhof.de

info@stabhalterhof.de

Stand Dezember 2019

Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Guy de Maupassant